tauchsafari tauchen philippinen

deutsche Tauchbasis
deutsche tauchschule

Home

Sonderangebote

Tauchsafari  Visayas

Tauchsafari  Leyte

Tauchsafari  Termine

Walhaitour

Tauchkurse

Preise

Tauchbasis

Kontakt

Tauchsafari - VISAYAS

Beschreibung Tauchplätze Video/ Bilder

Tauchsafari durch die Visayas der Philippinen - Liveaboard

Eine Tauchsafari ist die idealste Tauchmöglichkeit, in nur kurzer Zeit, eine große Anzahl unterschiedlichster Tauchgebiete zu betauchen.

Die Tauchgebiete auf den Philippinen gehören mit zu den schönsten und abwecklungsreichsten der Welt. Solch eine Artenvielfalt der Unterwasserwelt kann kein Land der Welt vorweisen! Die schönsten Tauchplätze liegen im Mitteilteil der Philippinen, den Visayas. Insbesondere mit den Hauptinseln Bohol, Cebu, Negros, Leyte und dessen vielen kleinen vorgelagerten Inseln.

Seit vielen Jahren führen wir die sehr gefragte Tauchsafari ,,Visyas'' durch.  Im Laufe der Zeit haben wir viel verändert und erweitert, um bei dieser Tauchsafari noch mehr Tauchgebiete in den Visyas anfahren zu können.  Die Tauchgebiete sind sehr unterschiedlich in ihrer Unterwasserwelt und so umfangreich, dass wir jedes Taucherherz vom Beginner bis Profi begeistern können.

Einige Tauchgebiete findet man oft unter den TOP TEN der Welt. Apo Island mit seinen Weich- und Hartkorallegärten, die es nirgends so auf der Welt noch gibt. Kein Korallengarten kann so viele unterschiedliche Korallenarten vorweisen, wie sie es auf Apo Island gibt. Apo ist aber auch ein Tauchparadies für Strömungstauchen und grössere Fischarten.

Balicasag Island ist ein weiteres absoltes Highlight. Nach letzter Zählung gibt es bei dieser kleinen Insel 124 Schildkröten, die man in nur 8 m Tiefe beim grassen beobachten kann. Aber auch die Tauchfreunde fuer Grossfisch kommen auf ihre Kosten. Viele Jahre war der Hai auf Sumilon Island verschwunden. Seit längerer Zeit sind die Haie wieder da!

Grossfisch Philippinen

Seit einiger Zeit haben wir zusätzlich auch das Tauchparadies Cabilao Island einbezogen.  Cabilao Island war viele Jahre, und wohl heute immer noch, ein absoluter Geheimtipp für Taucher. Man muss Cabilao erleben!
Bei der Überfahrt machen wir einen Zwischenstopp beim Tauchgebiet Napaling, um dort mit den grossen Sardienenschwärme zu tauchen.

Eine grosse Anzahl von Tauchplatz-Beschreibungen aller Tauchgebiete finden Sie oben unter >Tauchplätze<'.


Übernachtungen:
Standardmäßig sind die Übernachtungen an Bord. Wünschen Sie Übernachtungen in Resorts, schreiben Sie uns an. Möchten Sie nicht an Bord übernachten, empfehlen wir dennoch 2 Übernachtungen, um alle Tauchgebiete betauchen zu können.

Landgang:
Es ist täglich möglich, auch an Land zu gehen.

Anzahl Tauchgänge pro Tag:
Entscheiden Sie selber, ob Sie 2, 3, oder 4 Tauchgänge am Tag machen möchten.

Liveaboard Philippinen

Unser Safarischiff gehört zu den grössten Schiffen der Philippinen.  Es ist ein Auslegerboot nach der philippinischen Tradition. Der Unterschied zu den typischen Auslegerbooten ist jedoch, dass die Rumpfbreite des Safaribootes statt 1 m, 3 1/2 m beträgt. Des Weiteren sind unsere Ausleger nicht aus Bambus, sondern aus Massivholz, und gewährt dadurch eine viel höhere Sichehrheit.  Sicherheit des Schiffes und Tauchsicherheit haben bei uns oberste Prirorität!

Wir werden oft nach der Anzahl der Tauchgänge gefragt. Die Anzahl der Tauchgänge kann jeder Taucher selber entscheiden.  Es gibt kein Limit.

Die Routen sind wie folgt:
Start Bohol (Alona Beach/Insel Panglao)
Start Insel Negros (Dauin)
Ziel Insel Negros (Dauin)
Ziel Bohol (Alona Beach/Insel Panglao


Wir starten die Safari gegen 8 Uhr und sind am Zielort gegen 15-16 Uhr.

 


Tauchreisen Philippinen: - Kombinationsreisen. Auch das ist möglich !

Wünschen Sie eine Kombinationsreise als Tauchreise mit Vor- und/oder Verlängerungswoche, schreiben Sie uns an. Wir machen Ihnen ein Angebot. 


Folgende Tauchgebiete werden während der Tauchsafari angefahren:

Pamilacan Island
Snake Island
Balicasag Island
Virgin Island
Napaling
Cabilao Island
Sumilon Island 
Santander
Siquijor Island
Dauin
Apo Island

(bei Bohol)
(bei Bohol)
(bei Bohol)
(bei Bohol)
(bei Bohol)
(Cabilao Island)
(Süd Cebu) - Hai und Walhai Gebiet
(Süd Cebu)
(Siquijor)
(
Süd Negros)
(Süd-Negros)



Wichtiger Hinweis:
Die oben angegebenen Tauchgebiete sind nur dann alle betauchbar, wenn auf dem Safarischiff 
übernachtet wird. Wünschen Sie Übernachtungen in Resorts und wollen dennoch alle Tauchgebiete betauchen, sind mindestens 2 Übernachtungen auf dem Safariboot erforderlich.



Tauchsafari Philippinen


.

Teilnehmerzahlen:

Mindestteilnehmerzahl für die Safari:    4 Personen

Höchstteilnehmerzahl für die Safari:    10 Personen (ohne Uebernachtung auf dem Boot)

Höchstteilnehmerzahl für die Safari:      8 Personen (bei Uebernachtung auf dem Boot)

Mindestalter:

Mindestalter: 12 Jahre (Elternteil erforderlich!) Ohne Eltern keine Teilnahme unter 18 Jahre!




Hinweis: Zusatz-Transfers -  Tauchsafari

Wir organisieren gerne die Transfers zum Tauchsafari - Startpunkt, oder vom Endziel zum jeweilgen Resort.  (Transferkosten sind in den Safarikosten nicht enthalten!)


Essen/Getränke:

Essen:

Vollpension

Getränke:

Wasser, Kaffee, Tee und alkoholfreie Getraenke inklusive.




Die Routen können auch in umgekehrter Reihenfolge erfolgen, oder sich auch etwas ändern. Dennoch werden alle Tauchplätze beibehalten!



Delfine Philippinen

 Oft begleiten uns viele Delfine während der Überfahrten zu den Tauchgebieten


Safariboot Philippinen - Liveaboard

Unsere Safariboote sind wie folgt ausgestattet:

- Besatzung: 5
- Länge: 30 m
- Reisegeschwindigkeit: 14 Knoten
- 4 Kabinen
- 1 Küche
- 2 Toiletten
- 1 Dusche (Süsswasser)
- grosses Sonnendeck
- 1 Beiboot
- GPS
- Solaranalage
- 12 Volt
- 230 Volt
- Internet
- Kühlschrank
- Kompressor (Tanks füllen)
- 40 x 12 L. Tanks mit DIN und INT Adapater
- 04 x 15 L.
Tanks mit DIN und INT Adapater
- Nitrox
- Tauchausrüstungen
- Schwimmwesten
Notfallsauerstoffkoffer
- Erste Hilfe Koffer
-
Handy's
-
Trinkwasser


Sonderangebote zur Tauchsafari Philippinen
Beachten Sie die Sonderangebote zu unseren Tauchsafaris als Kombinationsreise (Tauchreisen) unter >Sonderangebote<. Unsere Liveaboard Philippinen können Sie auch in Verbindung mit einer 2 oder 3 wöchigen Tauchrundreise buchen.  

Tauchen Philippinen
deutsche Tauchschule / Tauchbasis

tauchen philippinen
tauchen philippinen
tauchen philippinen
tauchen philippinen

tauchen philippinen

Anreise

Beach Resorts

Bilder

Gaestebuch

facebook bernd tauchsafaris
Hier findet ihr uns


Bilder dive safari philippinen






   Impressum  ·  AGB

Liveaboard Philippinen

Pamilacan & Snake Island Philippinen - Tauchreisen - Alona Beach - Apo Island - Insel Apo Island - Aqua Landia Beach Resort  - Blue Star Dive Resort - Insel Bohol - Buchung Safari -  Einreise - Flower Beach Resort - Fotogalerien Philippinen Infos Diving - Tauchen Siquijor - Siquijor Island  - - Leute Bohol - Linklisten - News Resort - Insel Panglao - Infos    - Preise Beach Resort - Safaribilder - schönsten Tauchgebiete  -  Tauchen Bohol - Tauchreisen Tauchsafari Bohol - Videos - Insel Bohol - Liveaboard- beste Tauchgebiete - Tauchen Bohol -  Tauchrundreise - Tauchbasis Bohol - Tauchsafariüberblick  -  Tauchreise - Inselhüpfen - Tauchboote Tauchen Philippinen - Tauchurlaub Philippinen - Tauchsafari Termine 2014/2015 - Tauchreisen Philippinen - Balicasag Dive Resort - Tauchen Anda Bohol - Tauchbasen Bohol - deutschsprachige Tauchbasis Panglao - Tauchurlaub Bohol - Bernds Tauchsafaris - deutsche Tauchbasis - deutsche Tauchschule - Beach Resort Bohol - beste Reisezeit - Termine Tauchsafari - Cove Sand Beach Resort- Tauchen Cebu Philippinen - Malapascua Garden Resort - Tauchen Philippinen Grossfisch - Backpacker Urlaub Philippinen - Philippinen Grossfisch - Apo Reef Philippinen - Walhaie Leyte Dive Safari Philippinene - Tauchen Balicasag - Tauchsafari Philippinen Leyte - Whale Shark Philippines - Video Tauchsafari Leyte - Tauchrundreisen Philippinen - Tauchen Coron - Philippinen Rundreise - Tauchen Insel Balicasag - Tauchen Pamilacan - Tauchen Apo Island - Palawan Philippinen